Felix Willikonsky (Flix Agency, Friends and Foxes) – ORP Session #66

Felix Willikonsky ist Social Media- und PR-Experte, betreibt die Flix Agency und gestaltet darüber hinaus mit Friends and Foxes moderne, kreative Kommunikationsstrategien für Unternehmen über alle Kanäle hinweg. 

Die Verbindung zu Punkrock, Hardcore und der alternativen DIY-Musikszene, die ihn heute auch in diesen Podcast geführt hat, besteht dadurch, dass Felix seit einer gefühlten Ewigkeit Shows für Bands bucht, Bands managed und eben die Flix Agency betreibt. 

Das ist eine, wie er sie nennt, Hybrid-Music-Agency, die Booking, Promotion und Management anbietet, DIY Bands versteht und unterstützt und tief in der Szene verwurzelt ist. Felix und sein Team arbeiteten dort für Labels und Bands wie SBÄM Records, Far From Finished, Snuff, Get Dead, The BombPops, Adolescents, Northcote, Continents, The Static Age, Dead Fucking Last, The Deadnotes, die Liste geht ewig weiter… 

Ob und wie die Corporate-Welt und die Punkrock- DIY-Szene in diesem Kontext zusammenpassen, was beide vielleicht sogar voneinander lernen können und was Bands tun können, um mehr Reichweite zu erzielen und ihre Message unter die Menschen zu bringen, das und noch viel mehr besprechen wir in dieser Episode. 

Viel Spaß!

Benedikt

Links & Infos zu allem, was wir in dieser Episode erwähnt haben:

Flix Agency:

Website

Friends and Foxes:

Website

Bands & Künstler*innen, die unter anderem erwähnt werden:

SBÄM Records, Far From Finished, Snuff, Get Dead, The BombPops, Adolescents, Northcote, Continents, The Static Age, Dead Fucking Last, The Deadnotes


Outback Recordings / Benedikt Hain:

Meine Website – Outback Recordings/Benedikt Hain

Benedikt Hain – Producer, Mixer, Engineer bei Facebook

Benedikt Hain bei Instagram

The Self-Recording Band:

TSRB Website

TSRB Academy

TSRB Podcast

The Ultimate 10-Step Guide To Successful DIY-Recording

TSRB Community (kostenlose DIY-Recording Facebook Gruppe!)


Wenn ihr Anregungen, Ideen, oder Vorschläge für Interview-Gäste habt, schickt uns diese bitte jederzeit per e-Mail an:

podcast@outbackrecordings.com

Ich freue mich auf viele weitere spannende Interviews und bedanke mich fürs Zuhören!

Benedikt