Podcast – ORP Session #24: Johannes Haslinger (Zitronen Püppies)



In Session 24 ist Johannes Haslinger mein Gast. Er ist Sänger, Gitarrist, Frontmann und Mastermind der Zitronen Püppies, einer Band, die mich seit ihrer Gründung (ca. 2007) begleitet hat. Sie haben es von der lokalen “Spaß-Punk-Hippie-Comedy-Band”, die vor allem auch immer für ihren schrägen Humor bekannt war, zu Trikont, einem der wichtigsten deutschen Indie-Labels geschafft und mittlerweile sowohl auf Platte, als auch auf etlichen großen Bühnen bewiesen, dass sie weit mehr können, als nur “rumzublödeln”. Johannes ist außerdem freischaffender Fotograf, Künstler und einfach insgesamt ein sehr konsequenter, bedachter, multitalentierter und interessanter Kreativer, der definitiv was zu sagen hat.

In dieser Folge erfährst du unter anderem:

…warum “Punk” für Johannes und mich nur bedingt mit der Musik zu tun hat

…warum es gerade heute mega wichtig ist, seinen Mund aufzumachen und seine Meinung zu sagen

…wie es die Zitronen Püppies geschafft haben, bei einem der wichtigsten und ältesten deutschen Indie-Labels unterzukommen

…wie Johannes auf einem großen Festival das Publikum verstört zurückgelassen hat, ohne dabei ein Wort zu sagen

…wie sich die Karriere der Zitronen Püppies und meine Karriere parallel entwickelt haben

…warum diese Band für mich persönlich sehr wichtig ist

…warum man heutzutage wirklich kreativ und mutig sein muss, wenn man noch jemanden schockieren, oder reizen will

…wie und warum sich die Band musikalisch entwickelt hat

…warum es wichtig ist, niemals stehen zu bleiben

…dass man nicht immer unbedingt Zielgruppen analysieren und Marktforschung betreiben muss, um erfolgreich zu sein (und „Erfolg“ ist wie immer Definitionssache)

…wie die Püppies ihr Ding durchziehen und auf niemanden hören, außer sich selbst

…dass ein Fotograf keine Fotos auf seiner Website haben und trotzdem erfolgreich sein kann

…einen kleinen Ausblick aufs kommende Album der Zitronen Püppies

Und vieles mehr…

Viel Spaß!


Links & Infos zu allem, was wir in dieser Episode erwähnt haben:

Zitronen Püppies:

Zitronen Püppies Website

Zitronen Püppies bei Facebook

Zitronen Püppies bei Instagram

Trikont:

www.trikont.de

Johannes’ Projekte außerhalb der Band:

www.johannes-maria-haslinger.de

Die Nepal-Ausstellung “WE BOTH ARE FREE. ME AND MY DISABILITY”, im Rahmen des Festivals der inklusiven Kunst und Kultur:

http://www.muenchner-galerien.de/exhibition/free-disabbility/

24.7.-29.9.2019 im Maximiliansforum München

Der Nepal-Sampler erscheint am 20.9.2019 bei Trikont. Maßgeblich daran beteiligt sind neben Johannes Haslinger außerdem Christoph Beck & Markus Acher (beide von The Notwist).

Outback Recordings / Benedikt Hain:

Meine Website – Outback Recordings/Benedikt Hain

Benedikt Hain – Producer, Mixer, Engineer bei Facebook

Outback Recordings bei Facebook

Benedikt Hain auf Instagram

The Self-Recording Band:

TSRB Website

TSRB Community (kostenlose DIY-Recording Facebook Gruppe!)

TSRB Facebook

TSRB Instagram

The Ultimate 10-Step Guide To Successful DIY-Recording

Meine Bands und mein (ex-)Label:

Brightest Day, Bridges Left Burning, Down The Drain Records

Bands/Künstler, die ansonsten noch erwähnt werden:

The Notwist, Glue Crew, The Silverdolls, Heavy Ride, Hans Söllner

Der Glue Crew Song, den ich erwähnt habe:

https://gluecrew.bandcamp.com/track/bleib-nid-so-wiesd-bist

Venues & Festivals die erwähnt werden:

Heimatsound Festival, Jugendcafé Zwiesel

Personen, die erwähnt werden:

Christoph Beck & Markus Acher (The Notwist), Achim Bergmann (Trikont), Thomas Meinecke (Zündfunk/BR), Oise Ronsberger (End Hits Records)

Vielen Dank an Miro Tommack fürs Editieren und Mischen dieses Podcasts!


Wenn ihr Anregungen, Ideen, oder Vorschläge für Interview-Gäste habt, schickt uns diese bitte jederzeit per e-Mail an:

podcast@outbackrecordings.com

Ich freue mich auf viele spannende Interviews und bedanke mich jetzt schonmal fürs Zuhören!

Benedikt