Podcast – ORP Session #36: Fabian "Wolli" Wollert (Smile And Burn)



In Session 36 spreche ich mit Fabian “Wolli” Wollert. Der Drummer von Smile And Burn gibt Einblicke in die Produktion ihres Albums “Morgen anders”, verrät Details über die Abläufe in der Band, deren Entstehungsgeschichte und erzählt wieso er mit einer Samba-Truppe in Südkorea war. Eine ehrliche, herzliche und spannende Unterhaltung, die sich für mich mal wieder gar nicht wie ein Interview angefühlt hat.

In dieser Folge erfährst du unter anderem:

…wie Smile And Burn zu dritt funktionieren und warum der Kern der Band mittlerweile auf drei Leute reduziert ist

…wie, wo und mit wem Smile And Burn die neue Platte aufgenommen haben

…wie die Zusammenarbeit mit den Gastmusikern zustande kam

…warum Smile And Burn jetzt auf deutsch singen

…warum sich Texte schreiben, singen und hören in der Muttersprache komplett anders anfühlt

…wie Smile And Burn das Songwriting angehen

…wie Smile And Burn entstanden sind und was zu ihrem Erfolg geführt hat

…wie viel Arbeit und Opferbereitschaft hinter erfolgreichen Bands steckt

…dass es „Über-Nacht-Erfolge“ in der Realität praktisch nie gibt

…wie Smile And Burn das (Online-)Marketing für ihre Band angehen und warum Werbung nicht automatisch verwerflich oder schlecht ist

…warum es nicht ausreicht, auf organische Reichweite zu setzen und zu hoffen, dass man gefunden wird

…was Wolli mit einer Samba-Gruppe in Südkorea gemacht hat

…wie Smile And Burn die Zukunft der Gitarrenmusik sehen

…was man von Smile And Burn in Zukunft erwarten kann

Und vieles mehr…

Viel Spaß!


Links & Infos zu allem, was wir in dieser Episode erwähnt haben:

Smile And Burn:

Smile And Burn Website

Smile And Burn bei Facebook

Smile And Burn bei Instagram

Smile And Burn auf YouTube

>>Album “Morgen Anders” (VÖ 10.1.2020)<<

Outback Recordings / Benedikt Hain:

Meine Website – Outback Recordings/Benedikt Hain

Benedikt Hain – Producer, Mixer, Engineer bei Facebook

Outback Recordings bei Facebook

Benedikt Hain auf Instagram

The Self-Recording Band:

TSRB Website

TSRB Community (kostenlose DIY-Recording Facebook Gruppe!)

TSRB Facebook

TSRB Instagram

The Ultimate 10-Step Guide To Successful DIY-Recording

Meine eigenen Bands, ehemaligen Bands und mein (ex-)Label:

Brightest Day, Bridges Left Burning, Driving The Salt, Down The Drain Records

Bands/Menschen/Labels/Agenturen etc., die erwähnt werden:

Phil Meyer, Donots, Waterdown, Jennifer Rostock, Feine Sahne Fischfilet, AYS, Iron Chic, Latterman, At Daggers Drawn, Rage Against The Machine, Bad Religion, Red Hot Chili Peppers, Radium 3000, Blink 182, Led Zeppelin, Metallica, Greta Van Fleet, Odyssey Music Network, Chimperator Live


Wenn ihr Anregungen, Ideen, oder Vorschläge für Interview-Gäste habt, schickt uns diese bitte jederzeit per e-Mail an:

podcast@outbackrecordings.com

Ich freue mich auf viele weitere spannende Interviews und bedanke mich fürs Zuhören!

Benedikt